Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

 

Like

 

Rallye Sulingen eröffnet am 29.3.21 die Nennliste

Nach der Corona bedingten Absage der Rallye Sulingen im Mai 2020 laufen die Planungen für die diesjährige Ausgabe auf Hochtouren.

Eine Änderung gibt es gleich zu Beginn: der Veranstalter hat für die nächsten drei Jahre mit ACTRONICS einen neuen Partner gewinnen können. Deshalb wird die diesjährige Ausgabe unter dem Namen 33. ADAC ACTRONICS Rallye Sulingen stattfinden.

„Wir freuen uns sehr, mit ACTRONICS einen neuen Partner für die Rallye in Sulingen gewonnen zu haben. Gerade zu diesen Besonderen, aber auch schwierigen Zeiten, ist das eine erfreuliche Nachricht und sicherlich ein klares Ausrufezeichen für unsere Veranstaltung“, so Rallyeleiter Michael Thiesing.

Die Rallye Sulingen ist seit vielen Jahren ein Teil der Deutschen Rallye Meisterschaft (DRM) und gilt als höchste Liga des deutschen Rallyesports. Aus diesem Grund wurde die gesamte DRM durch die Dachorganisationen und Trägerverbände als Profi- und Spitzensport eingestuft. Neben der deutschen Meisterschaft wird – wie in den letzten Jahren auch – ein holländischer Meisterschaftslauf im Rahmen der Rallye Sulingen ausgetragen.

Aufgrund der aktuellen Corona Situation wird es weitere Änderungen im Ablauf der Rallye geben: zur Vermeidung von größeren Menschenansammlungen werden einerseits keine Zuschauerpunkte während der gesamten Veranstaltung ausgewiesen und andererseits wird auf den Zuschauerrundkurs in Sulingen verzichtet.

Im Rahmen der 33. ADAC ACTRONICS Rallye Sulingen 2021 wird nicht nur in Deutschland, – sondern weltweit eine Premiere gefeiert: der neue ADAC Opel e-Rally Cup wird erstmalig als rein elektrischer Markenpokal ausgetragen. „Der neue ADAC Opel e-Rally Cup zeigt, dass auch im Rallyesport alternative Antriebe und Umweltschutz in den Vordergrund gelangen. Wir freuen uns, diesen Markenpokal erstmalig in Sulingen zu Gast haben zu dürfen“, so Thiesing weiter.

Vom 07.-08. Mai werden in diesem Jahr Wertungsprüfungen in den Bereichen Dahlskamp, Bahrenborstel, Sudbruch und Nechtelsen sowie Brake, Staffhorst und Eickhofer Heide gefahren. Der Serviceplatz befindet sich wie in den vergangenen Jahren auf dem Informa-Gelände in Sulingen. Die Nennliste wird zum 29.03.2021 eröffnet und die Teilnehmerzahl wird auf 100 Starter begrenzt.


Quelle: https://www.r4llye.de/drm/rallye-sulingen-eroeffnet-am-29-3-21-die-nennliste/?utm_source=mailpoet&utm_medium=email&utm_campaign=news-von-r4llye-de-das-motormagazin_2