Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
Datum : Sonntag, 26. September 2021
27
28
29
30

 

Like

 

Nach Änderung im Reglement: Elektro-Skoda startet nicht

Bei der kommenden Hartbergerland Rallye wird Raimund Baumschlager und sein Skoda Kreisel RE-X1 nicht am Start sein. Hintergrund ist eine Änderung am Reglement.

Aufregung bei BRR und Kreisel. Anders als ursprünglich festgelegt und im Gegensatz zur Rallye Weiz ist laut Sportkommissariat, ein Aufladen der Batterien des Skoda Kreisel RE-X1 während des Regrouping und im Parc fermé plötzlich untersagt.

Eine Auslegung des Reglements, die für das Team völlig unerwartet kommt, wurden doch die Parameter für die Teilnahme des vollelektrischen Rallyeautos vor Saisonbeginn von der Sportbehörde festgelegt. Und diese beinhalteten auch die Möglichkeit des Ladens an vorgegebenen Ladepunkten.

Weil es in der Kürze der Zeit unmöglich ist, auf die neuen Begebenheiten zu reagieren, ist ein Start des Skoda Kreisel RE-X1 bei der Hartbergerland Rallye nicht möglich.

„Wir möchten dieses Thema auf sachlicher Basis in ruhigem Umfeld mit allen Beteiligten der AMF und der Rallyekommission nach der Hartbergerland Rallye behandeln. Um aus besagten Gründen nicht gleich mit negativen Vorzeichen zur Rallye anreisen zu müssen, werden wir unsere Nennung in Hartberg zurückziehen und auf eine Teilnahme verzichten“, so Philipp Kreisel, Geschäftsführer von Kreisel Electric.

Quelle: https://www.rallye-magazin.de/int/artikel/nach-aenderung-im-reglement-elektro-skoda-startet-nicht-46900/